HEIMSIEG GEGEN KUNDL VOR 800 FANS

 HEIMPLEITE GEGEN KUNDL!


Leider gab’s auch gestern im Heimspiel gegen den EHC Crocodiles Kundl eine bittere Niederlage für unsere Penguins. 1:5 hieß es am Ende aus Sicht der Wattener und somit setzte es die 2. Niederlage in Serie.Spielerisch funktionierte leider relativ wenig bei unseren Jungs, kämpferisch wehrte man sich jedoch bis zur letzten Spielminute.

Im ersten Drittel konnten die Kundler unser Team überraschen und stellten schnell auf 0:2. Ein verwandelter Penalty im Mittelabschnitt bedeutete einen 3 Tore Rückstand. Immer wieder kamen auch unsere Jungs gefährlich vor das gegnerische Tor – fehlende Aggressivität und Kaltschnäuzigkeit verhinderten aber den zu diesem Zeitpunkt bitter benötigten Anschlusstreffer.

„Einsatz und Begeisterung passen. Der Zusammenhalt in der Mannschaft ebenso. Wir müssen aber die taktischen Vorgaben des Trainers 60 Minuten umsetzen und nicht nur phasenweise. Unser Powerplay ist momentan nicht ligatauglich. Hier sind jetzt die Führungsspieler in der Pflicht!“ analysiert Kapitän Lukas Schwitzer nüchtern.

Den Anschlusstreffer gestern erzielte Philipp Niederhauser im dritten Drittel.

Jetzt heißt es hart arbeiten im Training in den kommenden Tagen, dann sind nächste Woche in Silz hoffentlich wieder 3 Punkte für unsere Penguins zu holen!

 


Hohenems
22.12.2018
19:00 Uhr

vs.

  1 2 3 T
SC-Hohenems 0
EHC Wattens-Pinguins 0
 
EHC Wattens Pinguins
 
November   Dezember 2017   Jänner
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  heim
  auswärts
 
Wattens Pinguins | Impressum | Kontakt | Startseite layout & programming by netsolutions