SAISON 2017/2018

NÄCHSTER SIEG IN LETZTER MINUTE!


Der Auftrag zum Beginn der Partie war klar: Ein Sieg gegen den Tabellennachbarn ist Pflicht, um im Playoff-Kampf mitreden zu können.

Mit einem 6:5 nach Verlängerung wurde der Auftrag in einem Kampf auf Biegen und Brechen ausgeführt.

Zu Beginn wurde der Gegner im eigenen Drittel festgesetzt und Chance um Chance herausgespielt. Mathias Kastner und Stephan Fellinger konnten für die Penguins anschreiben. Einziges Manko zu diesem Zeitpunkt: Die viel zu leicht vergebenen Tormöglichkeiten.


Im 2. Abschnitt war dann Feuer am Dach. Innerhalb weniger Minuten schenkte man dem Gegner 3 Tore. Stephan Fellinger stellte gegen Ende mit einem wichtigen Treffer den Ausgleich wieder her.


Im letzten Drittel ging die Achterbahnfahrt weiter. Zunächst gelang es Daniel Frischmann und Christoph Hörtnagl eine 5:3 Führung herzustellen, die allerdings nicht bis zum Ende hielt. Die Zirler konnten in letzter Minute zum 5:5 ausgleichen.


In der Verlängerung sicherten sich unsere Jungs dann jedoch den wichtigen zweiten Zähler. Am kommenden Freitag steigt das Retourmatch auswärts gegen Zirl und somit die nächste Gelegenheit das Punktekonto aufzustocken.

 

Alpenstadion Wattens
23.01.2018
19:30 Uhr

vs.

  1 2 3 T
EHC Wattens-Pinguins       0
SV-Silz       0
 
EHC Wattens Pinguins
 
Dezember   Jänner 2018   Februar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2

3:4
3
4
5

6:5
6
7
8
9
10
11
12

2:3
13
14
15
16
17
18
19

3:4
20
21
22
23

:
24
25
26

:
27
28
29
30
31
  heim
  auswärts
 
Wattens Pinguins | Impressum | Kontakt | Startseite layout & programming by netsolutions