HEIMSIEG GEGEN KUNDL VOR 800 FANS

NACH SPEKTAKEL SIEG IN DER OVERTIME!


Bandenchecks, unglaubliche Saves, schnelle Konter, Strafen ohne Ende, Unterzahlsituationen, Führungstreffer, 5:3 Überzahlsituationen, super Tore, vergebene Chancen auf beiden Seiten, Raufereien, Tormann vom Eis, Ausgleichtreffer in der letzten Minute, Verlängerung und schlussendlich Game-Winning-Goal!

 

 

So lautet die kurze Zusammenfassung des Auswärtsspiels am Freitag gegen den EHC Crocodiles Kundl. Unsere Penguins schreiben sich daher hart erkämpfte 2 Punkte auf das Habenkonto!

Ben Payne, Patrick Huber, Philipp Niederhauser, Michael Grüneis (2) und Siegtorschütze Daniel Frischmann erzielten die Treffer zum 5:6-Auswärtssieg nach Verlängerung in der Overtime! Pavel Sukharev nach dem Spiel erschöpft: „Es war ein Kampf um jeden Zentimeter auf dem Eis. Am Ende haben wir in Unterzahl leider den Vorsprung nicht halten können. In der Verlängerung haben wir den Sieg dann aber klargemacht!“

Aufgrund der vielen Strafen war es ein sehr zerfahrenes Spiel. 43 plus Spieldauer für unsere Pinguine sowie 38 Strafminuten aufseiten der Krokodile. Somit waren die Strafbänke  ziemlich oft gut gefüllt.

 

Danke an die mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung!

 Nach zwei englischen Wochen folgt jetzt eine kurze Verschnaufpause für unsere Jungs. Weiter geht es am kommenden Samstag um 18 Uhr in Silz.

Vorschau zu diesem Spiel folgt!

 

                                                                                                                          

 Motto: ONE TEAM-ONE DREAM!

 

Alpenstadion Wattens
14.12.2018
19:30 Uhr

vs.

  1 2 3 T
EHC Wattens-Pinguins 0
HC-Kufstein 0
 
EHC Wattens Pinguins
 
November   Dezember 2018   Jänner
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8

3:5
9
10
11
12
13
14

:
15

:
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26

:
27
28

:
29
30
31
  heim
  auswärts
 
Wattens Pinguins | Impressum | Kontakt | Startseite layout & programming by netsolutions