HEIMSIEG GEGEN KUNDL VOR 800 FANS

WSG-PENGUINS-BESIEGEN-ZIRL-MIT-5:1

 

 

Das am Freitag witterungsbedingt abgesagte Spiel gegen den EC ZIRL wurde am heutigen Sonntag in unserem Alpenstadion nachgeholt.

Dabei siegten unsere Penguins mit 5:1 (1:1; 1:0; 3:0)!

 

Torschützen für die WSG:

Valentin Schennach

Patrick Huber

Christoph Hörtnagl

Pavel Soukharev

Mathias Kastner

 

Matchbericht:


Nach 5:1 Sieg wieder am 2. Tabellenplatz!

Nach der schneebedingten Absage am Freitag konnte das Eliteliga-Spiel gegen die Gunners aus Zirl am Sonntag nachgeholt werden. Stundenlanges Schneeschaufeln, allen voran durch die drei Eismeister von Wattens, sorgten für beinahe perfekte Bedingungen. Ein großes Danke dafür im Namen des Vereins an unsere Eismeister. Der große Aufwand sollte sich dann auch im Ergebnis lohnen.

Im ersten Drittel gingen die Penguins durch Valentin Schennach mit 1:0 in Führung, ideal vorbereitet von Benni Schennach und Lukas Schwitzer. Nur vier Sekunden vor der ersten Sirene dann der Ausgleich für Zirl durch Simperl. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, für weitere Spannung war dadurch jedoch gesorgt.

Patrick Huber gelang dann Mitte des zweiten Spielabschnitts die erneute Führung für die Penguins, das Match aber weiter auf des Messers Schneide und ausgeglichen. Im letzten Drittel hatte Zirl dann sogar zweimal eine Überzahl von 5:3, nach dem unser Dominic Simperl eine 10-minütige Strafe ausfasste. Aber Torhüter Janny und die Defensive stand gut und konnte den drohenden Ausgleich mit Glück und Können verhindern.

Groß aufgespielt wurde dann im Schlussabschnitt. Drei wunderschön herausgespielte Treffer durch Christoph Hörtnagl, Pavel Soukharev und Mathias Kastner ebneten den Weg zu einem letztlich verdienten und klaren 5:1 Sieg. Erfreulich auf jeden Fall:  die geschlossene und  disziplinierte Mannschaftsleistung, dazu fünf verschiedene Torschützen und ein gelungenes Comeback von Ben Payne nach überstandener Verletzung.

So reisen wir morgen Dienstag mit dem notwendigen Selbstvertrauen nach Silz, wohlwissend, dass man dort wieder nur mit einer starken Mannschaftsleistung bestehen und somit erfolgreich sein kann. Durch diesen Sieg haben die Puschnik-Schützlinge den 2. Tabellenplatz zurückerobert, und das bei einem Spiel weniger. Die Verfolger Hohenems und Kundl aber nur knapp dahinter in Lauerstellung.

Verein und Spieler bitten um Unterstützung unseres Teams morgen Dienstag in Silz, Spielbeginn ist um 19.30 Uhr!

 

 

 


Zirl
25.01.2019
19:30 Uhr

vs.

  1 2 3 OT T
EC-Zirl 0
EHC Wattens-Pinguins 0
 
EHC Wattens Pinguins
 
Dezember   Jänner 2019   Februar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6

5:1
7
8

3:4
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18

1:4
19
20
21
22
23
24
25

:
26
27

:
28
29
30
31
  heim
  auswärts
 
Wattens Pinguins | Impressum | Kontakt | Startseite layout & programming by netsolutions