Vereinsgeschichte

1986/87
Einige Eishockeybegeisterte beginnen in Wattens auf dem damaligen Natureislaufplatz Eishockey zu spielen. 
 
1987/88 bis 1990/91
Offizielle Vereinsgründung des „1. Eishockeyclubs Wattens Pinguins“ im September 1987
Unter dem ersten Trainer Fritz Wechselberger finden Freundschaftsspiele auf der Außenbahn des Olympiastadions in Innsbruck statt.
 
1991/92
Eröffnung der neu gebauten Kunsteisbahn Wattens am 21.12.1991.
Gründung der Pinguins-Nachwuchsabteilung.
 
1992/93
Teilnahme an der Tiroler Meisterschaft unter Trainer Fritz Wechselberger – erstes Heimspiel am 6.12.1992 gegen Silz endet mit 5:8.
 
1993/94
Erster großer Erfolg in der Vereinsgeschichte durch den Meistertitel der Schülermannschaft in der Tiroler Landesliga unter den Trainern Roman Leitner und Peter Cassan.
 
1994/95
Teilnahme an der Tiroler Liga – Rang 3
Greg Holst spielt nach Beendigung seiner Bundesligakarriere noch eine Saison in Wattens.
 
1995/96
Teilnahme an der Tioler Liga unter Trainer Alexej Kostilijev – Rang 3.
 
1996/97
Teilnahme an der Regionalliga unter Trainer Greg Holst – Rang 4.
Erstmals mehr als 1.000 Zuschauer bei einem Heimspiel der Pinguins.
 
1997/98
Teilnahme an der Tiroler Liga unter Trainer Oli Hicks – Rang 2.
 
1998/99
Meistertitel in der Regionalliga unter Trainer Helmut Lautsch.
 
1999/00
Teilnahme an der Regionalliga unter Spielertrainer Dieter Strobl – Rang 5.
 
2000/01
Teilnahme an der Bundesliga unter Trainer Ralf Ochs – Rang 3.
 
2001/02
Teilnahme an der Nationalliga unter Trainer Ralf Ochs – Rang 9.
Farmteam wird Vizemeister in der Tiroler Liga unter Trainer Dieter Strobl.
 
2002/03
Teilnahme an der Nationalliga unter Trainer Ossi Praxmarer – Rang 8.
 
2003/04
Teilnahme an der Oberliga unter Trainer Ossi Praxmarer – Rang 4.
Sieg im Tirol-Cup.
Meistertitel der U12 unter Trainer Dieter Strobl.
Meistertitel der U14 unter den Trainern Mathias Plattner und Manfred Zach.
Vizemeistertitel der U16 unter Trainer Thomas Praxmarer.
 
2004/05
Vizemeistertitel in der Oberliga unter Spielertrainer Dieter Strobl.
 
2005/06
Vizemeistertitel in der Tiroler Liga unter Spielertrainer Dieter Strobl.
 
2006/07
Vizemeistertitel in der Tiroler Elite Liga unter Trainer Manfred Burgstaller.
Meistertitel des Farmteams in der Tiroler Landesliga unter den Trainern Thomas Cassan und Dieter Strobl.
 
2007/08
Meisteritel in der Tiroler Elite Liga unter Spielertrainer Dieter Strobl.
Meistertitel des Farmteams in der Tiroler Landesliga unter Trainer Dieter Strobl.
 
2008/09
Vizemeistertitel in der Tiroler Elite Liga unter Spielertrainer Dieter Strobl.
 
2009/10
Teilnahme an der Tiroler Elite Liga unter den Trainern Harri Niukkanen und Markus Gander - Rang 3.
Farmteam belegt Platz 4 in der Tiroler Landesliga unter den Trainern Harri Niukkanen und Markus Prock.
 
2010/11
Teilnahme mit der Kampfmannschaft an der Tiroler Elite unter Spielertrainer Florian Schwitzer und Markus Gander - Playoff Teilnahme - Rang 3.
Teilnahme mit dem Farmteam an der Tiroler Landesligameisterschaft - Rang 7 unter Trainer Harri Niukkanen.
Der EHC Wattens-PINGUINS startet Schul- und Kindergartenprojekt.
 
2011/12
Grunddurchgangssieger der Eliteliga unter Spielertrainer Florian Schwitzer - im Play-Off scheiterte man an dem späteren Meister HC Kufstein.
Farmteam belgt in der Tiroler Landesliga den 7. Platz unter Trainer Philipp Kink.
 
2012/13
Meistertitel in der Tirol/Vorarlberg Eliteliga unter Trainer Zdenek "Travo" Travnicek
 
2013/14 
Meistertitel in der Tirol/Vorarlberg Eliteliga unter Trainer Martin Bouz
Die WSG Swarovski Wattens-PENGUINS schaffen die Titelverteidigung
Teilnahme der U10 Mannschaft bei „Learn to play“ Turnieren des Tiroler Eishockeyverbandes
 
2014/15 
Dritter Meistertitel in Folge (EPISODE III) in der Eliteliga für die WSG Wattens PENGUINS unter Trainer Martin Bouz
Teilnahme der U10 Mannschaft bei „Learn to play“ Turnieren des Tiroler Eishockeyverbandes
U12 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Mario Jud
 
2015/16
Vize Meister in der Eliteliga für die WSG Wattens PENGUINS
Teilnahme der U10 Mannschaft bei „Learn to play“ Turnieren des Tiroler Eishockeyverbandes
U12 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Mario Jud
U14 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Mario Jud / Zach Manfred
 
2016/17
Teilnahme mit der Kampfmannschaft an der Eliteliga unter Trainer Martin Bouz - Playoff Teilnahme - Rang 4.
Teilnahme der U10 Mannschaft bei „Learn to play“ Turnieren des Tiroler Eishockeyverbandes - Trainer Killinger Thomas, Stern Stefan , Probst Alexander
U12 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Mario Jud / Killinger Thomas - Rang 7
U14 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Günter Tomasini - Playoff Teilnahme - Rang 3
 
2017/18
Teilnahme mit der Kampfmannschaft an der Eliteliga unter Trainer Martin Bouz - Rang 5.
Teilnahme der U7+U9 Mannschaft bei „Learn to play“ Turnieren des Tiroler Eishockeyverbandes - Stern Stefan , Probst Alexander
U11 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Killinger Thomas - Rang 6
U13 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Mario Jud - Rang 5
U15 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Günter Tomasini - Playoff Teilnahme - Rang 4
 
2018/19
Teilnahme mit der Kampfmannschaft an der Eliteliga unter Trainer Gerhard Puschnik - MEISTERTITEL
Teilnahme der U7+U9 Mannschaft bei „Learn to play“ Turnieren des Tiroler Eishockeyverbandes - Stern Stefan , Probst Alexander
U11 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Killinger Thomas - Rang 5
U13 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Mario Jud - Playoff Teilnahme - Rang 3
U15 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Günter Tomasini - Playoff Teilnahme - Rang 2
U17 Mannschaft nimmt an der Tiroler Landesligameisterschaft teil – Trainer Killinger Thomas - Rang 2